Wien süß sauer

Magdalena Hallste und Johannes Münzner
© Hallste/ Münzner

Magdalena Hallste (Gesang) 

Magdalena Hallste (*1993 in Freistadt/OÖ), schloss letztes Semester ihr Gesangsstudium an der Universität für Musik und Darstellende Kunst ab und macht derzeit das Masterstudium bei Martina Claussen ebenda. Neben ihrem Studium besucht sie regelmäßig Meisterkurse, wie zum Beispiel bei Kammersängerin Angelika Kirchschlager und Claudia Visca und holt sich privat bei Gerhard Kahry weiteren künstlerischen Rat. Als Solistin durfte Magdalena Hallste schon mit Dirigenten wie Cornelius Meister, Peter Planyawasky, Erwin Ortner, Alois Glaßner u.a. zusammenarbeiten. Zur Zeit widmet sie sich auch dem Wienerlied und konzertiert damit regelmäßig in ganz Österreich. Auch im Bereich Kirchenmusik ist sie sowohl national, als auch international zu hören. Magdalena Hallste unterrichtet an der Musikschule Wiener Neudorf. Sie ist seit September 2018 Ensemblemitglied der Kinderoper Papageno. 

Johannes Münzner (Akkordeon) 

Johannes Münzner (*1990 in Wien) bekam mit sechs Jahren den ersten Unterricht am Akkordeon. An der Johann Sebastian Bach-Musikschule legte er die Abschlussprüfung 2008 mit Auszeichnung ab. Es folgte das Musikstudium am Franz Schubert Konservatorium in Wien, bei seinen Lehrern Mag. Jovica Radosavljevic und Mag. Christian Höller studierte er im Hauptfach Akkordeon, seine Schwerpunktinstrumente waren die Diatonische Knopfharmonika („Steirische“) und E-Bass. Im Dezember 2014 schloss er das Studium mit Auszeichnung ab. Seither ist Johannes Münzner als Instrumentallehrer in der Musikschule der Stadt Linz und im Musikschulverband Maria Anzbach - Eichgraben tätig. Neben seiner pädagogischen Aufgabe ist er auch regelmäßig als aktiver Musiker zu erleben, sowohl solistisch als auch in Ensembles (trio akk:zent, Glasscherben Quartett, Duo Hallste & Münzner, Wiener Brut, u.a.). Eine große Leidenschaft ist das Arrangieren für diverse Besetzungen von Chören bis hin zu Orchestern. Seit Herbst 2018 ist er Kapellmeister des Musikvereins Maria Anzbach - Eichgraben und beginnt ein Privatstudium im Fach Orchesterdirigieren. 

Zurück